PARCOURS ROYAL

Home / Portfolio / PARCOURS ROYAL
PARCOURS ROYAL

PARCOURS ROYAL

ARCHITEKTURMUSEUM DER TU MÜNCHEN | PINAKOTHEK DER MODERNE
09 BIS 12.2018 FÜHRUNGEN UND BAUWORKSHOPS FÜR KINDER

Zur Ausstellung 'KÖNIGSSCHLÖSSER UND FABRIKEN - LUDWIG II UND DIE ARCHITEKTUR'

Die Gesamtschau ‚Königsschlösser und Fabriken - Ludwig II und die Architektur‘ zeigt neben den berühmtesten Architekturvisionen Ludwigs zahlreiche andere wichtige Beispiele der Bautätigkeit während seiner Regentschaft: ganze Stadtviertel, Bahnhöfe, Brücken, Krankenhäuser, sogar eine Kanalisation. Unser Blick auf den ‚Märchenkönig‘ verändert sich.

Mit den Kindern betrachten wir manche Stationen ganz genau und verbuchen, dass Wege, Bahnen, Höhe und Geschwindigkeit oft eine Rolle spielten - vieles passierte gleichzeitig. Das übersetzen wir dann im Workshop räumlich in Parcours (Strecken mit Hindernissen):
Stabile Papierstreifen werden angeritzt, gefalzt und angeschnitten, mit dem Tacker zu Kurven und Loopings fixiert. Die fertigen Einzelteile kommen an das Gestell aus Plotterröhren, Zwischenteile folgen nach und nach. Ganz wichtig: während des Baus immer wieder mit den Murmeln Strecken, Radien und Stationen überprüfen! Die Parcours Royal sind Murmelbahnen, um die Ecke gedacht werden Wege zu Bahnen und Stationen zu Loopings, Kreuzungen, Übersprüngen. Es wird bunt, laut, steil, kurvig und schnell!

Konzept, Organisation, Workshop, Dokumentation: E. Ferrucci
Workhops mit N. Ludwig, I. Engelen, V.  Luschmann / Fotos: L. Trump, V. Luschmann, E. Ferrucci
Mit der freundlichen Unterstützung der Bayerischen Architektenkammer