FRANZ*FRAMES

Home / Portfolio / FRANZ*FRAMES
FRANZ*FRAMES

FRANZ*FRAMES

MUSEUM VILLA STUCK
11.18 - 06.2019 BAUWORKSHOPSERIE MIT HORTKINDERN

HAPPY FRIDAY  zum Thema Rahmen in der Villa Stuck

Eins meiner Kinderbauteams, die ich über ein halbes Jahr begleiten darf, startet mit dem Kennelernen und Erkunden der Villa Franz von Stucks. Augen auf: überall RAHMEN - um die Bilder, auf der Wand, in der Decke, das ganze Haus...

Nach dem gemeinsamen Gang in den prunkvollen Räumen arbeiten wir mit Traufkamm, Fliesenkreuz, Trittschalldämmung, Maurerschnur & CO. - willkommen auch in der wundersamen Welt der Baustoffe. Die Grundform bauen alle gleich. Die Baustoffe werden in ihrer ursprünglichen Anwendung kurz erklärt und, dass wir sie für unsere Zwecke zweckentfremden. Schliesslich war Franz von Stuck zwar Künstler, aber auch sehr bauaffin. Wir also auch. Ein Bierdeckel als Rückwand, Deko bringt dann Farbe, Haptik, neue Formen ins Spiel. Die Kinder entwickeln eigene Vorlieben, unterschiedliche Geschwindigkeiten und neue Zusammenstellungen. Am Ende ist unsere Ausstellungswand reich bestückt mit unterschiedlichen franz*frames, und manch ein kreativer Kinderkopf zieht nach.