DIE WELT IM KLEINEN

Home / Portfolio / DIE WELT IM KLEINEN
DIE WELT IM KLEINEN

DIE WELT IM KLEINEN

SCHLOSS HÖCHSTÄDT
09.2017 FÜHRUNGEN UND PRAKTISCHE WORKSHOPS FÜR JUGENDLICHE

Zur Sonderausstellung ‚ARCHITEKTURMODELLE IN SCHWABEN‘

In einer Führung in der Ausstellung ‘Die Welt im Kleinen - Architekturmodelle in Schwaben’ erhalten Jugendliche aus den Gymnasialklassen 11 und 12 einen Einblick in verschiedene historische und zeitgenössische Miniaturen des Bezirks. Anhand zahlreicher Modelle werden Informationen rund um das Thema Modellbau und dessen Bedeutung in der Architektur vermittelt.

Anschließend werden die Teilnehmer zu einer praktischen Auseinandersetzung geladen, bei der sie Grundriss und Fassade eines Hauses entwerfen und dreidimensional darstellen, als einfaches, eigenes Architekturmodell. Als Grundlage erhalten die Jugendlichen Arbeitsbögen mit ‘leeren’ Grundrissen und Schnitten, beantworten und bearbeiten wie folgt:
Schritt 1 | Wer bewohnt das Haus? Welche Räume sind wie angeordnet?
Schritt 2 | Welche Fassadenöffnungen sind nötig / erwünscht? Wie ist die Fassade beschaffen? Materialität? Licht und Schatten?
Schritt 3 | Übertragung der Öffnungen auf ein Schnittmuster, das in Schritt vier zum räumlichen Modell zusammengefügt wird.

Konzept, Führungen, Workshops - D. Reisch (Kurator) und Prof. K. Temme, Hoschschule Augsburg
Führungen, Workshops, Dokumentation, Fotos - E. Ferrucci / ichbaumit